b.jpg

Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer Erfahrung rund um das Thema Tragen. Unser Beratungsangebot richtet sich an alle, die mit Babys und Kleinkindern leben oder arbeiten:

  • werdende oder junge Eltern,
  • Großeltern, Tanten und Onkel,
  • aber auch Tagesmütter, Kinderkrankenschwestern und Hebammen.

 

Wo findet die Beratung statt?

Die Trageberaterin kommt zu Ihnen nach Hause. Es ist aber auch möglich, die Beratung bei der Trageberaterin durchzuführen.

 

Wie lange dauert die Beratung?

Einzelberatung bzw. Paarberatung - ungefähr 1 1/2 bis 2 Stunden

Gruppenberatung - etwas länger als Einzel-/Paarberatungen

 

Wer kann zu einer Beratung kommen?

Alle Tragebegeisterten und solche, die es noch werden wollen, sind herzlich willkommen. Mama, Papa, Oma, Opa und der Rest der Familie. ;-) Aber natürlich können sich auch Schwangere bereits vor der Geburt informieren, mit der Tragepuppe ausprobieren und üben.

 

Wie läuft es ab?

Einzelberatung bzw. Paarberatung - Gemeinsam mit der Trageberaterin suchen Sie eine Trage- oder Bindeweise aus, die optimal für Sie und Ihr Baby oder Kleinkind geeignet ist. Diese wird Ihnen dann Schritt für Schritt erklärt. Sie üben mit der Trageberaterin zusammen so lange das Binden mit der Tragepuppe, bis Sie mit dem Binden gut zu Recht kommen. Danach binden Sie Ihr Baby mit Hilfestellung der Trageberaterin ein.

Gruppenberatung - der Ablauf ist ähnlich wie bei den Einzelberatungen.

Sie erfahren vieles, was zum Thema Tragen wichtig ist. Auftretende Fragen werden gerne besprochen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Tücher in der für Sie passenden Länge auszuprobieren. Weiters können Sie Tragehilfen, die dem Alter Ihres Kindes entsprechen, testen.

 

Im Anschluss an die Erstberatung betreuen wir Sie bei auftretenden Problemen oder Fragen gern kostenlos per Telefon oder per Email.

Gerne können wir uns auch nochmal persönlich treffen. Die Kosten dafür entnehmen Sie bitte hier (Tarif nach Zeit).

Free Joomla! templates by Engine Templates